Hundeschule Hundepartner

Trainingsmethoden

Trainingsmethoden

Generell und aus Überzeugung verzichte ich auf den Einsatz jeglicher Starkzwangmittel wie Stachelhalsbänder, Würgehalsbänder oder Teletaktgeräte (Reizstromgeräte). Diese Mittel dürfen auch von Besitzern bei mir im Unterricht nicht eingesetzt werden.
Meine Überzeugung ist, dass eine erfolgreiche Erziehung nur auf Kommunikation zwischen Mensch und Hund und einem vertrauensvollen Verhältnis und guter sozialer Bindung zwischen dem Hund und seinem Besitzer aufbauen kann. Daher möchte ich den Besitzern die Welt aus der Sicht des Hundes näher bringen und darauf aufbauend Bindung des Hundes an den Menschen und eine Erziehung ermöglichen, die sowohl Mensch als auch Hund Freude bereitet.
Ich arbeite mit der Methode der positiven Verstärkung, das bedeutet, erwünschtes Verhalten des Hundes wird wiederholt belohnt und dadurch zuverlässig gefestigt. Hauruck-Methoden, die schnelle, aber keine dauerhaften Erfolge bringen, wende ich nicht an. Schreien oder an der Leine reißen kommt im Training nicht vor.